!
!
AGB

Bei Bestellung verkaufen wir Ihnen die Ware zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (Allgemeine Geschäftsbedingungen Raven-Studio Berlin).

 

§ 1 Allgemeines

Alle Vereinbarungen, die zwischen uns und Ihnen zwecks Ausführung der Bestellung getroffen werden, sind in diesen Liefer- und Verkaufsbedingungen schriftlich niedergelegt.

 

§ 2 Angebot 

(1) Die von Ihnen per Internet, schriftlich, telefonisch, per Fax oder mündlich aufgegebene Bestellung ist ein bindendes Angebot.

 

(2) Die Bestellung ist für uns nur verbindlich, soweit wir sie schriftlich bestätigen oder ihr durch Übersendung der Ware nachkommen.

 

§ 3 Preise 

(1) Für die Berechnung gelten stets die am Tag der Auftragsannahme gültigen Preise.

 

(2) Die Versandkosten betragen:

    a) Für Lieferungen von CDs innerhalb Deutschlands beträgt die Versandkostenpauschale € 4,00 .

    b) Für Lieferungen von CDs in das europäische Ausland beträgt die Versandkostenpauschale € 8,00.

    c) Für alle anderen Länder beträgt die Versandkostenpauschale € 10,00. 

 

§ 4 Versandbedingungen

Wir beliefern Sie nach handelsüblichen Bedingungen. Dabei bestimmen wir Transportweg und -mittel (zur Zeit Deutsche Post), sofern Sie keine besondere Versandart (z.B. Eilzustellung mit Expresszuschlag) wünschen und gegebenenfalls die dabei entstehenden Mehrkosten tragen. 

 

§ 5 Zahlungsweise und -bedingungen

Die Zahlung erfolgt durch Banküberweisung des auf der Rechnung angegebenen Betrags. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang. 

 

§ 6 Rücksendung, berechtigte Reklamation

Fehlerhafte CDs können Sie innerhalb von 14 Tagen an uns zurückschicken, diese werden unverzüglich umgetauscht.  

 

§ 7 Datensicherung

Für die von uns gelieferten CDs erhalten Sie eine Garantiezeit von zwei Jahren. Da wir keine Garantie für die Haltbarkeit der CDs übernehmen, bitten wir Sie, Sicherheits-Backups zu erstellen. Nach Ablauf der Garantiezeit werden reklamierte CDs von uns gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10 € (je CD) umgetauscht.

 

§ 8 Nutzungsberechtigung 

Mit dem Erwerb unserer Musik erhalten Sie eine schriftlich ausgestellte Nutzungsberechtigung, die Sie zur zeitlich und weltweit uneingeschränkten Verwendung unserer Musik zur Untermalung Ihrer öffentlichen Präsentationen berechtigt. Mit dieser Nutzungsberechtigung wird Ihnen gestattet, unsere Musik als Untermalung für alle Formen der öffentlichen Präsentation zu verwenden (z.B. für TV-, Video- und Radioproduktionen, Internet, Webseiten, Hörbücher, Restaurants, Arztpraxen, Frisiersalons, Fitness-Studios, Freizeiteinrichtungen, Geschäfte usw.), ohne GEMA-Gebühren entrichten zu müssen. Der Käufer wird berechtigt, die Titel in sämtlichen Produktionen oder als Hintergrundmusik zu gewerblichen und/oder nichtgewerblichen Zwecken einzusetzen. Als medienproduzierende Firma werden Sie mit dem Erwerb der Musik berechtigt, Ihre Produktionen, die mit unserer Musik untermalt sind, zu vervielfältigen und zu vertreiben.

 

Die Verwendung der Musik vor erfolgter Zahlung ist unzulässig. Die Nutzungsberechtigung gilt nur für die auf der Nutzungsberechtigung genannte Person/Firma. Der Verkauf der Tonträger/Daten oder die Weitergabe an Dritte ist untersagt. Die Musik darf nicht neu arrangiert oder produziert,  mit Gesang versehen oder als eigenständiges Musikwerk veröffentlicht werden, sowie zur Untermalung von gewaltverherrlichenden oder politisch rechtsextremen Produktionen verwendet werden. Die Urheberrechte verbleiben bei Olaf Rabe, Raven-Studio Berlin.

 

Die Nutzungsberechtigung sollte sorgfältig aufbewahrt werden. Sollte Ihnen diese abhanden kommen, beträgt die Gebühr für die Ausstellung einer neuen Nutzungsberechtigung € 20 (zzgl. 7 % USt.). 

 

 

§ 09 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Raven-Studio Berlin, Musikproduktion Olaf Rabe, Feldlerchenweg 23, 13469 Berlin.

 

 

§ 10 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.  Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.  Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.  Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.  Versandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

§ 11 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.